Auf mehrfachen Wunsch seitens interessierter Eltern, haben wir am 9. April 2019 gemeinsam mit dem Bildungsbüro der Stadt Arnsberg den Vortrag "Eltern.Lernen.Spielen" zum Thema Videospiele zum zweiten Mal angeboten. 

Der Referent Hendrik Mutzenbach, Medienwissenschaftler an der Universität Bielefeld, gab den Zuhörer/innen dabei spannende Einblicke in die Welt der Videospiele. Selbst passionierter Gamer, kennt Hendrik Mutzenbach nicht nur die wissenschaftliche Perspektive, sondern weiß auch aus der Praxis genauestens, worüber er spricht. Der Vortrag bot entsprechend viele Aha-Erlebnisse für die anwesenden Eltern. Sie konnten besser verstehen, warum ihre Kinder so von Videospielen fasziniert sind, und lernten, dass man dies nicht generell verteufeln muss, sondern erstmal gelassen sehen kann. Doch natürlich wurden auch die Risiken von Videospielen nicht außen vor gelassen. 

Wer den Vortrag verpasst hat oder sich tiefer mit der Materie beschäftigen möchte, dem können wir das neue Buch von Hendrik Mutzenbach ans Herz legen. Der wissenschaftlich fundierte Ratgeber trägt den Titel des Vortrags "Eltern.Lernen.Spielen - Eine Landkarte für digitale Welten" und ist unter der ISBN-Nummer 978-1096819318 gelistet.